ALPOLIC™ Verbundplatten

Exzellente Produktqualität – das ist es, was Sie von ALPOLICTM Aluminium-Verbundplatten erwarten dürfen. Sie bestehen aus zwei Aluminium-Deckblechen, die in einem kontinuierlichen Bandbeschichtungsverfahren (Coil-Coating) mit hochwertigen Lacken vorveredelt und anschliessend im Schmelzfixierverfahren auf einen mineralischen Polymerkern aufgebracht werden.


ALPOLICTM Aluminium-Verbundplatten sind ideal geeignet für die anspruchsvolle Gestaltung hinterlüfteter Fassaden sowohl im Bestands- als auch Neubau sowie für Innenanwendungen. Das Fassadenmaterial zeichnet sich aus durch herausragende Produkteigenschaften wie exzellente Planheit, einfache Verformbarkeit, hohe Biegesteifigkeit und Farbvielfalt. Die einzigartige Farbbeschichtung mit LUMIFLONTM basierend auf einem Fluorpolymerharz (FEVE), sorgt zudem dafür, dass die Oberflächen unserer Produkte jahrzehntelang gegen Witterungseinflüsse und Korrosion geschützt und dabei extrem farbbeständig und schmutzresistent sind.


ALPOLIC™ | A1
Weltneuheit: Brandschutzklasse A1

Die Aluminium-Verbundplatten ALPOLICTM A1 sind nach der europäischen Brandschutznorm DIN EN 13501-1 für die Baustoff- bzw. Brandschutzklasse A1 („Euroklasse A1“) klassifiziert. ALPOLICTM ist derzeit weltweit der einzige Aluminium-Verbundwerkstoff (ACM) mit A1 Brandklassifizierung. Das bedeutet: Das Produkt ist nicht brennbar und entwickelt bei einem Brand keinerlei Rauch. Es bietet somit eine ideale nachhaltige Alternative zu Fassadenmaterialien aus Metall bzw. anderen Bekleidungen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden. Hergestellt wird ALPOLICTM A1 aus zwei 0,5 mm starken Aluminium-Deckblechen. Diese werden in einem speziellen Schmelzfixierverfahren auf den nicht brennbaren mineralischen Kern (3,0 mm) aufgetragen. Auf die Oberfläche der Deckbleche wird einseitig die besonders langlebige Fluorpolymerharz-Beschichtung LUMIFLONTM im Bandbeschichtungsverfahren mit modernster Coil-Coating Technologie aufgebracht.

ALPOLIC™ | A2
1. Wahl für höchste Brandschutzsicherheit

ALPOLICTM A2 ist eine Verbundplatte, bestehend aus zwei 0,5 mm dicken Aluminium-Deckblechen mit einem nicht brennbaren mineralischen Polymerkern (3 mm). Sie erfüllt die sehr hohen Anforderungen der Brandklasse A2 - s1, d0 und ist bauaufsichtlich zugelassen. Sie kann bis zu einer Breite von 2 m geliefert werden, was weltweit einzigartig ist.


Die Aluminium-Verbundplatten lassen sich vielseitig formen und denkbar einfach verarbeiten. Darüber hinaus überzeugen sie mit weiteren Vorteilen: geringes Gewicht, hohe Planheit, Schlagfestigkeit und Biegefähigkeit. Die Vorderseite ist mit dem hochwertigen Fluorpolymer-Harz LUMIFLONTM (FEVE) beschichtet und dadurch sehr farbbeständig und extrem widerstandsfähig.


ALPOLICTM A2 Verbundplatten sind vor allem für vorgehängte, hinterlüftete Fassadenprojekte zu empfehlen, die sehr hohe Anforderungen an den Brandschutz erfüllen müssen. Für diese Fassadenkonstruktionen gelten besondere Anforderungen. Nicht nur die einzelnen Baustoffe, sondern das gesamte System inklusive Unterkonstruktion, Dämmung, Verbindungselemente, etc. müssen die Brandschutzanforderungen erfüllen. In Großbritannien wurden dazu umfangreiche Großbrandtests des Prüfinstituts BRE nach BS 8414-1 durchgeführt. ALPOLICTM Verbundplatten erfüllten die hohen Anforderungen nach BR 135. Das wurde in 11 unterschiedlichen Testaufbautengeprüft. Das Ergebnis bestätigt die hohe Qualität und Brandsicherheit der ALPOLICTM A2 Verbundplatten im Fassadengesamtsystem.

Ab Lager lieferbar

Messeinheit in mm

FarbeLängeBreiteDicke
Pure White DE-MA9100G30 (+/- RAL 9010)305015004
Antracite Grey DE-MA7105-G30  (+/- RAL 7016)305015004
Anodic Silver DE-MD9500-G30  (+/- RAL 9006)305015004
ALPOLIC™ | FR
Schwer entflammbar

Leicht zu verarbeiten, aber schwer entflammbar: ALPOLIC™/fr

ALPOLICTM/fr ist eine Aluminium-Verbundplatte, bestehend aus zwei 0,5 mm dicken Aluminium-Deckblechen mit einem schwer entflammbaren mineralischen Polymerkern (2,0 bis 5,0 mm). Sie erfüllt die Anforderungen der Brandklasse B - s1, d0 und ist bauaufsichtlich zugelassen.


Die Verbundplatten überzeugen durch leichte Formbarkeit, einfach Verarbeitung mit handelsüblichen Werkzeugen, Farbvielfalt, Witterungsbeständigkeit und geringem Gewicht Die Vorderseite ist mit LUMIFLONTM beschichtet, basierend auf einem hochwertigen Fluorpolymer-Harz (FEVE). Diese einzigartige Beschichtung gewährleistet eine höhere Farbbrillanz und Widerstandsfähigkeit gegenüber gewöhnlichen Harzen. ALPOLICTM ist somit ein idealer Werkstoff für nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten von hinterlüfteten Fassaden jeglicher Anwendungsbereiche.

Ab Lager lieferbar

Messeinheit in mm

FarbeLängeBreiteDicke
Pure White DE-MA9100G30 (+/- RAL 9010)305015354
Antracite Grey DE-MA7105-G30  (+/- RAL 7016)305015354
Anodic Silver DE-MD9500-G30  (+/- RAL 9006)305015354
Bildergalerie